Fehlercode - was bedeutet was ?


Hier eine Übersicht der Fehlercodes mit Klartextübersetztung. Wie immer, alles Angaben ohne Gewähr !



Die Fehlercodes werden mittels Scanner oder Tech2 Gerät vom FOH ausgelesen.

Bei einigen Softwareständen, kann man die Fehlercodes auch selbst über folgende Kombination auslesen:

1. Fahrzeugtür schließen
2. Bremse und Gas gleichzeitig betätigen -> Zündung dabei einschalten (nicht Motor starten !)
3. Dann warten bis ECN im Display erscheint. (Bei den meisten ist es das km-Display auf dem auch der Kilometerstand angezeigt wird)
4. Solange man Bremse und Gas gleichzeitig gedrückt hält, werden die Fehlercodes nacheinander angezeigt. (alle 5 sec, falls mehrere gespeichert sind.)
5. Die Fehlercodenr. sind alles P Fehler (gem. obiger Liste könnt Ihr den Klartext übersetzen).

Beispiel: In der Anzeige steht "ecn 023054", dann ist der Fehler P0230 (Krafstoffpumpe). Man verwendet nur die ersten 4 Stellen von links.

Leider kann man über den Tacho nur den Grundfehler erkennen, der Detailfehler (also ob Signal zu groß oder klein oder Temparatur zu groß), kann man nur über das TEch2 auslesen.

Sieht man 000000 ist kein Fehlercode gespeichert.

Bei Modellen mit Open&Start funktioniert das ganze auch! Dort halt den Startknopf drücken statt Schlüssel auf Zündung stellen.

Hinweis noch: ABS Fehlercodes kann man nicht selbst auslesen.