Defekte Radlager am Corsa D
- nur bei Fahrzeugen mit Scheibenbremsen hinten Motorcode Z16LEL, Z16LER, Z17DTR -

Geräusche an der Hinterachse ? Beim Corsa D, die hinten Scheibenbremsen verbaut haben, ein bekanntes Problem.
Da Wasser und Schmutz in die Radlager hinten eindringt, kommt es zu den Geräuschen.
Abhilfe gibt es nur durch den Austausch des Radlagers. Dazu ist da neue Radlager mit einem Fett-Schutzfilm zu versehen sowie ein
zusätzlicher Dichtring zwischen dem Bremsankerblech und Achszapfen zu verbauen.

Im Rahmen der Garantie erfolgt das ganze kostenlos, ansonsten übernimmt Opel bis zum 4.Jahr/max 150.000 km Laufleistung anteilig die Kosten
im Rahmen der Kulanzregelung.
(siehe dazu Auszug aus der Autobild)

Hier nochmal die Detailzeichung zu den o.g. Verbesserungen:

1) oberer Teil des Bildes - Einsetzen eines zusätzlichen Dichtringes (Teilenummer 13342219 / Katnr. 4 18 004)

2) unterer Teil des Bildes - Auftragen eines Fettschutzfilmes (Teilenummer 09163334 / Katnr. 19 48 613)


 

Sollte Garantie/Kulanz nicht mehr möglich sein, so ist der Austausch auf eigene Kosten durchzuführen.
Dazu folgende Hinweise:

Ab Werk sind Radlager der Firma NTN-SNR verbaut (Radlagersatz Typ R153.51).
Die Firma Schaeffler bietet mit ihrem FAG-Radlagersatz 713 6448 50 eine Alternative an, die höherwertig ist.
Die Kosten liegen bei ca 100€ je für einen Satz und können im Online Katalog unter http://toc.luk-as.de aufgerufen werden.