Ergänzung von Klappschlüssel für Vectra C und Signum bis MY 2005


Hier wird beschrieben, wie man für die Vectra C und Signum Modelle bis MY2005 auf einen Klappschlüssel umrüsten lassen kann.

Was ist der Klappschlüssel überhaupt ?
Bei dieser Schlüsselart, lässt sich der Bart des Schlüssels in die Fernbedienung einklappen und ermöglicht so einen kleineren und angenehmeren
Platzbedarf als wie mit dauerhaft ausgeklappten Schlüssel.

Auf Hinweis aus dem MT-Forum, in dem diese Idee geboren und beschrieben wurde, zeige ich hier eine Übersichtliche Zusammenfassung der
Umrüstung:

Kosten der Umrüstung: ca 70 EUR
Dauer der Umrüstung: ca 15 Minuten zzgl. Bestelldauer des Schlüssels beim FOH

Vorgehensweise:

1.) Aus dem Code-Pass die Key-Nr. herraussuchen. Sie beginnt mit dem Buchstaben "H" und einer 4-stelligen Ziffer z.B. H1326

2.) Sendefrequenz von der Rückseite des "alten" Schlüssels ablesen (ist meistens 433,92 MHz). Wenn der Schlüssel oft benutzt wurde, kann man
z.T. den Text nur noch schwer lesen, vielleicht mal beim Zweitschlüssel schauen.

3.) Beim Opel Händler im Ersatzteillager unter der Teilenummer 139 459 einen Klappschlüssel bestellen (Hinweis für den Teilespezialist, gaaaanz
unten im Bildschirm steht das Ersatzteil :D)

4.) Nach Lieferung des Schlüssels muss dieser noch im CIM angemeldet werden (durch den Händler).

   Hinweis:
   Sollte nach dem anlernen des neuen Schlüssels ein Warnsymbol im Drehzahlmesser aufleuchten, so hat der FOH vergessen den Fehlerspeicher
   zu löschen. Bittet den FOH dies noch durch zu führen, da das Anlernen einen Fehler erzeugt.

   Sollte es zu Problemen mit der ZV Schliessung wegen der Sendefrequenz kommen, so schaut einfach auf die Rückseite des alten Schlüssels.
   Dort sollte diese eigentlich vermerkt sein.

   Beim Anlernen darauf achten, da der neue Schlüssel im Bereich des Zündschloss gehalten wird.
   Manche sagen so dicht wie möglich am Zündschloss, andere sagen ca 10 cm min. Abstand ..... einfach versuchen ;-)
   Die Transponderseite (sitzt an der schmalen Vorderseite, entgegengesetzt zum verchromten Klappmechanismus).
   

5.) Der neue Schlüssel besteht aus 3 Tasten: 1 für Schliessen, 1 für Öffnen (übrigens Spiegelverkehrt zum "alten" Schlüssel) und 1 für Kofferraum.

Vielen Dank an alle User aus dem MT-Forum für die Umrüstungsanleitung !!!

Hier 2 Bilder im Vergleich

    Standartschlüssel      Klappschlüssel eingeklappt                  Standartschlüssel     Klappschlüssel ausgeklappt