Karl A

Kennzahlen

Inhalt Daten
Bauzeit Anfang 2015 bis Mai 2019
Aufbauten 5-türige Limousine
Plattform Gamma II (GM)
Stückzahl ca 150.000 (Ende 2017)
Bestellstart 19. Jan 2015 / 05. Dez 2016 (Modell Rocks)
Produktionsstart unbekannt
Verkaufsstart 20. Jun 2015 / 03. Apr 2017 (Modell Rocks)
Facelift keines
Bestellschluß 08. Mrz 2019
Produktionseinstellung Mai 2019
Produktionsort Changwon (Korea) GM

History

Januar 2015: Für unter 10.000 € wird der Opel Karl, der bei der Namensgebung von einem Sohn des Firmengründers Adam Opel abgleitet wurde, angekündigt. Das neugestaltete Modell, welches als unteres Einsteigermodell im stark wachsenden A-Segment dienen so, teilt sich mit dem Chevrolet Spark die GM Plattform. Die Fertigung erfolgt gemeinsam bei GM in Korea und die Fahrzeuge werden nach Europa importiert. In Großbritannien wird er als Vauxhall Viva angeboten. Zu Beginn sind die Ausstattungsreihen Selection, Edition und Exklusiv bestellbar. Das Modell ist ausschließlich als 5-türer erhältlich und ist für 5 Personen ausgelegt.   

November 2015: Die Ausstattungsreihe Exklusiv wird in Innovation umbenannt. Ein Easytronic Getriebe sowie eine LPG Variante ergänzen das Motorangebot. Dazu sind ein höherwertiges Infotainmentsystem  sowie der Telematikdienst "OnStar" verfügbar

April 2016:
Mit der Activ Ausstattungsreihe bringt man oberhalb des Edition eine Variante, die bereits serienmäßig über Klimaanlage, Radio, Alufelgen und Nebelscheinwerfer verfügt.
 
Dezember 2016:
Für die Freunde der Cross Versionen kann der um 18mm höher gelegte "Karl Rocks" ab 12.600 € bestellt werden. Basis ist die Activ Ausstattungsreihe. 
April 2017: Der Ausstattungsname "Activ" wird unverändert in "Excite" umbenannt. 

April 2018: Nach nur einen Jahr wechselt man von "Excite" wieder auf "Activ" zurück und wechselt die Alufelgen von bisher 8-Speichen-Design auf neue im 5-Doppelspeichen-Design. Die LPG Variante und das Easytronic Getriebe entfallen ersatzlos.

Oktober 2018: Aufgrund des 120jährigen Bestehens von Opel ändert man den Namen der Ausstattungsreihe "Activ" und benennt ihn in "120 Jahre" um.

November 2018: Durch den Entfall der Ausstattungsreihe Selection steigt der Einstiegsgrundpreis auf 12.010€. Auch die hochwertigste Ausstattung Innovation ist nicht mehr erhältlich. Erste Sonderausstattungen werden gestrichen. Der Edition wird mit serienmäßigen Radio und Klimaanlage zum höheren Grundpreis aufgewertet.

Der vietnamesischen Autohersteller VinFast präsentiert ein neues Modell Namens Fadil, der dem Karl Rocks entspricht. Optisch erhält er nur eine angepasste Frontoptik sowie einen 1,4 Liter 4-Zylinder Benzinmotor mit 98 PS (Drehmoment max. 127 Nm), welches an ein CVT-Getriebe gekoppelt ist. Dieser wird bereits auch in verschiedenen GM-Modellen in Südamerika verbaut. Der Grundpreis liegt bei umgerechnet rund 16.000 Euro. Die Nutzung des sicherte sich VinFast bereits vor der Opel-Übernahme durch PSA direkt bei GM. Für die Fertigung des Fadil hat VinFast von GM ein Werk in Hanoi gekauft. Die Produktion soll ab Anfang 2019 starten.

März 2019: Bestellschluß für den Karl. 

Mai 2019: Die Produktion wird eingestellt.

Motorenübersicht

Motor Motorcode Gemisch Abgasnorm kW / PS Antrieb Zeitraum
1,0 B10XE Benzin Euro6 55 / 75 Kette 2015-2018
1,0 B10XL LPG Euro6 54 / 73 Kette 2015-2018
1,0 D10XE Benzin Euro6d-TEMP 54 / 73 Kette 2018-2019

Technische Daten

Inhalt Maße / Daten
Radstand 2385 mm
Spurweite vorn / hinten 1410 / 1418 mm (Rocks 1396 / 1404 mm)
Länge / Breite / Höhe 3675 / 1876 / 1485 mm (Rocks 3676 / 1876 / 1532 mm)
Leergewicht 939 bis 1025 kg
Zul. Gesamtgewicht 1353 bis 1410 kg
Tankinhalt 32 Liter
Höchstgeschwindigkeit 168 bis 170 km/h
Grundpreis 2015: 9.500 bis 15.155 €
2016: 9.500 bis 15.155 €
2017: 9.560 bis 15.355 €
2018: 12.010 bis 13.415 €
2019: 12.010 bis 13.415 €