Austausch des serienmäßigen Kühlergrilles


Klickt hier auf das jeweilige Fahrzeug / Modelljahr unter den Fotos


         

    
VECTRA C / SIGNUM         VECTRA C / SIGNUM                 MERIVA A

         
MY2002-2005                     ab MY2006                       ab MY 2003



______________________________________________________________________________________________________________________________


Vectra C / Signum MY2002 - 2005

Welche Möglichkeiten hierzu gibt es ?

Bei der Vectra C / Signum Baureihe bis Modelljahr 2005,5 gibt es verschiedene serienmäßige Kühlergrills.

Der Vectra C einschl. GTS hat einen Kühlergrill, bei dem eine Chromleiste die sich an den Seiten bis auf die Motorhaube zieht.
In der Bitte der Breite Opel Blitz integriert.

Der Signum hat eine etwas breitere Leiste, die ausschliesslich im Kühlergrill bleibt und welche auch in Wagenfarbe lackiert sein kann.
Der Signum Kühlergrill (Art. Nr. 63 18 112 bei Opel) kostet grundiert so um die 65 EUR zzgl. Lackierung (rechnet mal mit 85 EUR) also in Summe
so um die 150 EUR herum.

Im Zubehörhandel (z.B. bei Irmscher) gibt es Austauschgrills.
Der Irmscher Grill mit Edelstahlleiste (Art. Nr. i34 01 056) kostet ca. 150 EUR, der mit Silhouette (Art. Nr. i34 01 050) so um die 120 EUR.

Alle Preis Neupreise und natürlich ohne Gewähr ! Kleiner Tip: 3,2,1 Ebay lässt grüßen und da findet sich hin und wieder auch was :)

Hier eine Übersicht der verschiedenen Designs:


             "Normale Ansicht" Vectra C / GTS                                                      GTS mit Grill vom Signum in Wagenfarbe

 

          GTS mit Irmscher Grill Optik "Edelstahlleiste"                                          Irmscher Grill mit "Irmscher Silhouette"

 

                                               
Umbauanleitung

Wie wird der Grill nun gewechselt ??

1. Dauer des Umbaues ca. 10 min. - Werkzeug: 8er Ring oder Maulschlüssel sowie einen Sternschraubendreher

2. Motorhaube öffnen und den serienmäßigen Grill herausschrauben. Dazu die 8 Sternschrauben lösen, mit denen der Grill befestigt ist.

                                                      

3. Für saubere Leute: Nun die Motorraumöffnung, in der der Grill drin war reinigen. Insbesondere beim Vectra C / GTS bleibt Dreck auf den Seiten
    der Motorhaube, auf denen die Chromleiste aufsass.

                                                             

4. Neuen Grill einlegen und entweder mit den 8 Sternschrauben wieder befestigen oder mit 8 selbstsichernden Muttern (liegen z.B. bei den Irmschergrills
    mit anbei) festschrauben.

5. Motorhaube runter und *freu*

                                               

Vielen Dank an @torjan und @Zerbrösel aus dem Motor-Talk Forum, für die Bereitstellung der ersten beiden Bilder.


______________________________________________________________________________________________________________________________


Vectra C / Signum ab Modelljahr 2006

Änlich dem Vor-Faceliftmodell gibt es auch Möglichkeiten auf einen anderen Grill umzustellen.
Hier 2 Beispiele (Dank an Richard aus den Niederlanden für die obigen Fotos) für die Umrüstung auf einen Irmschergrill mit Edelstahlleiste.

             "Normale Ansicht" Vectra C / GTS                                            Grill von Irmscher mit Edelstahlleiste

   



Anleitung zum Umbau:

Nachdem ich mich nun auch selbst entschlossen habe, die Umrüstung an meinem eigenen Vectra zu machen, hier eine kurze Umbauanleitung.

Zuerst mal Irmschergrill bestellen unter Bestellnr. i37 01 060 zum Preis von ca 250 EUR (wie auf dem Foto oben mit Edelstahlleiste) oder den
ohne Edelstahlleiste unter der Bestellnr. i37 01 059 zum Preis von ca 220 EUR.

Schwierigkeitsgrad: für Leihen mittelschwer, für Profis wahrscheinlich einfach
Dauer: zwischen 2 und 6 Std. ist alles möglich
Werkzeug: Torxschraubendreher, Seitenschneider, Bohrmaschine, 5er Bohrer, Spitzzange

Zuerst mal muss die ganze Fronstoßstange runter. Detaillierte Anleitung gibt es hier (wie beim Blinkertausch).
Bevor Ihr die ganze Stoßstange abnehmt, müsst Ihr noch die Wasserzufuhr der Scheinwerferwaschanlage (falls vorhanden) trennen, (einfach
die Klemme zusammendrücken), dann die Stecker für die Nebellampen abmachen (falls vorhanden) sowie den Stecker für den Aussentemparatur-
fühler (hat jeder).

Dann die Frontstoßstange auf Decken legen (damit sie nicht verkratzt). Die Demontage des alten Grilles erfolgt in 2 Teilen.
Zuerst muss der mittige Grill (da wo die Chromleiste und die breite Chromspange drauf sitzt) nach vorne raus, dann geht der Grundrahmen nach
innen raus. Alle Teile sind nur mit Rasternasen befestigt. Da man den alten Grill incl. Grundrahmen eh wegwerfen kann, am besten die Rasternasen
mit einem Seitenschneider abkneifen, dann geht es schneller und einfacher. Wenn der alte Grill erstmal drausen ist (passt auf die Frontstoßstange
auf, damit nichts abbricht !!) geht es in umgekehrter Reihenfolge wieder rein.

Zuerst den neuen Grundrahmen einstecken, dann den neuen Grill einsetzten. Dieser wird oben mit Rasternasen gehalten. Zwischen den Rasternasen
steckt man von hinten Klammern auf die anderen Stecknasen (5 Stück). Dann mit 2 Schrauben den Grill von vorn mit dem Grundrahmen fixieren
und zum Schluß noch die beiliegenden Steckstifte den Grill unten mit dem Grundrahmen befestigen.
Nun kann die kpl. Stoßstange wieder montiert werden. 


______________________________________________________________________________________________________________________________


Meriva

Beim Meriva gibt es nur eine Serien-Kühlergrill. Diesen kann man austauschen gegen


- Irmscher Grill mit Edelstahlleiste                             Bestellnr. i37 01 054 Preis ca 156 EUR
- Irmscher Grill mit Wabengitter iLine Opel Logo           Bestellnr. i37 01 051 Preis ca 122 EUR
- Irmscher Grill mit Wabengitter Irmscher Silhouette     Bestellnr. i37 01 050 Preis ca 122 EUR

Kleiner Tip - bei 3,2,1 findet sich immer irgendetwas, meistens ein wenig preiswerter ;-)

Hier Fotos von div. Kühlergrills:

                                "Normale Ansicht" Meriva                                                            Meriva mit Irmscher Grill mit Edelstahleiste

      


               Irmscher Grill mit Wabengitter iLine Opel Logo                                 Irmscher Grill mit Wabengitter Irmscher Silhouette

                                                    



Umbauanleitung

Wie wird der Grill nun gewechselt ??

1. Dauer des Umbaues ca. 10 min. - Werkzeug: 8er Ring oder Maulschlüssel sowie einen Sternschraubendreher

2. Motorhaube öffnen und den serienmäßigen Grill herausschrauben. Dazu die 8 Sternschrauben lösen (je 4 St. oben und unten), mit denen der
Grill befestigt ist.

3. Für saubere Leute: Nun die Motorraumöffnung, in der der Grill drin war reinigen.

4. Jetzt ggfs. die Motorhaubenöffnung (das kleine Plastikteil) um 180 Grad drehen. Dazu die Sicherungsklammer an der Seite des Bolzens entfernen,
Bolzen raus ziehen, Plastikhaken drehen und mit Bolzen / Sicherungsklammer wieder befestigen.

5. Neuen Grill einlegen und entweder mit den 8 Sternschrauben oder mit den selbstsichernden Muttern (liegen z.B. bei den Irmschergrills mit anbei)
festschrauben. Bei dem mit Edelstahlleiste z.B. sind es nur 4 Schrauben/Muttern die im oberen Teil befestigt werden.

6. Motorhaube runter und *freu*